Die 1000 umsatzstärksten Webshops setzen 1,6 Milliarden Euro mit Magento um

laptop_desktop

In der Studie „Shopsysteme in Deutschland 2015“ hat das EHI Retail Institute die 1000 größten Webshops in Deutschland unter die Lupe genommen und dabei unter anderem herausgefunden, dass vier von zehn davon eine selbst programmierte Shopsoftware nutzen. Außerdem liefert die Erhebung viele Erkenntnisse darüber, wie die wichtigsten Webshop-Betreiber zu Themen wie Frontend, Conversion oder Gender-Commerce stehen.

40% der Onlineshops setzen auf individuelle Lösungen

Der Markt der Shopsysteme im deutschen E-Commerce ist diversifiziert und unübersichtlich. Das bietet einerseits eine große Auswahl an Systemen, führt aber zwangsläufig zu einer aufwendigen Recherche und Marktsondierung, wenn es um die Entscheidung für das passende System geht. Bei der Frage nach ‚Make or Buy‘ setzen über 40 Prozent der untersuchten Top-1000-Onlineshops auf individuelle Lösungen.

1,6 Milliarden Euro Umsatz mit Magento

umsatz-1000-groessten-deutschen-webshops

Insgesamt 69 verschiedene Shopsysteme verwendeten die Top 1.000 umsatzstärksten Webshops in Deutschland im Jahr 2014. Das Ranking der Systeme, mithilfe derer am meisten Umsatz erwirtschaftet wurde, führen EHI zufolge Eigenentwicklungen an, mit denen rund zwölf Milliarden Euro umgesetzt wurden. Dahinter folgen Amazon Webstores mit knapp sechs Milliarden Euro Umsatz sowie Hybris (rund zwei Milliarden Euro) und Magento (etwa 1,6 Milliarden Euro).

Autor

Sebastian
Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Ein Kommentar zu “Die 1000 umsatzstärksten Webshops setzen 1,6 Milliarden Euro mit Magento um

  • 11. Februar 2016 um 01:14
    Permalink

    Interessant, ich hätte nicht gedacht, dass ein so großer Anteil der Shops auf selbst Programmierte Lösungen setzt. Insbesondere da ja viele der Shop-Softwares auch in gut funktionierenden kostenlosen Varianten zu haben sind.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*