Letzte Updates zur Meet Magento für die 600 erwarteten Teilnehmer

meet_magento_logo

Bereits in wenigen Tagen kommen 600 Teilnehmer und 50 Sprecher zur Meet Magento 2015 in Leipzig zusammen. An dieser Stelle gibt es noch einmal ein paar wichtige Hinweise zur diesjährigen Veranstaltung. Einlass und Registrierung beginnt im Westin Hotel ab 09:00 Uhr.

Meet Magento Keynotes

Für die Meet Magento-Keynotes konnten die Organisatoren neben Thomas Goletz und Thomas Fleck (Initiatoren der Meet Magento Events) auch Magento-Evangelist Ben Marks sowie Daniel Hoch, den Autor des Ratgebers „Aufschieberitis – Die Volkskrankheit Nr. 1“ gewinnen.

Die Eröffnung der beiden Konferenztage verspricht also interessant und abwechslungsreich zu werden.

Mehr als 50 Sprecher

Über 50 Sprecher werden ihr Wissen rund um Magento und E-Commerce mit den Konferenz-Teilnehmern teilen. Als offizielle Magento-Speaker werden Ben Marks (Keynote am 12. Mai), Sergii Shymko (11. Mai: Black Magic of Code Generation in Magento 2 & 12. Mai: Magento 2: Composer for Extensions Distribution), Max Yekaterynenko (Magento 2: Insight about Performance am 11. Mai) und Paul Boisvert (Magento 2 am 11. Mai) mit von der Partie sein.

Auch Yoav Kutner, ehemaliger CTO und Co-Founder von Magento wird mit der Session „OroCRM from B2B to B2C customer management“ als Sprecher der Meet Magento DE auftreten.

Meet Magento Mobile App

Rund um Meet Magento gibt es auch in diesem Jahr eine Mobile App. Dort kann man sein persönliches Meet Magento Programm zusammenstellen, dem Twitter-Stream folgen oder die App zum Networking nutzen.

Die App kann im Google Play Store oder im Apple Store herunterladen werden. Natürlich gibt es das Programm auch wieder als Printversion bei der Registrierung.

Kein öffentlich zugägnliches Internet

Da es während der Konferenz kein öffentlich zugängliches Internet geben wird, empfiehlt es sich die App bereits vor der Konferenz herunterzuladen. An der Rezeption des Westin können W-LAN Voucher zu 14,50€ pro Tag erworben werden.

Sechs Magento Vertreter vor Ort

Auch Magento wird mit sechs Vertretern an der deutschen Magento-Fachkonferenz teilnehmen. Allein vier der Magento-Mitarbeiter bereichern in diesem Jahr mit Vorträgen das Programm. Ein Blick in die Agenda lohnt sich also.

Meet Magento After Show Party

Als Highlight des ersten Konferenztages findet wieder die Meet Magento After Show Party in der Moritzbastei statt. Ab 19:30 Uhr gibt es wieder leckeres Buffet sowie kostenfreie Getränke gesponsert von maxcluster und Wirecard.

Der Eintritt zur Party ist für alle Konferenzteilnehmer inklusive. Die Eintrittskarte gibt es am Morgen des Veranstaltungstages bei der Registrierung zusammen mit der Konferenztasche.

Autor

Sebastian
Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*