Kostenloses Magento Webinar zu “Kundenpräferenzen”

Magento bietet am 27.02.2020 ein kostenloses Webinar zum Thema “Präferenzen der EMEA-Käufer” an. Um am Webinar teilnehmen zu können ist lediglich eine Registrierung nötig.

Webinar beschäftigt sich mit den Wünschen der Kunden

Das Thema des Webinars wird sein, was sich Kunden im EMEA Gebiet (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) von einem Onlineshop erwarten. Fragen sind unter anderem:

  • Ist die kostenlose Lieferung oder sind kostenlose Rücksendungen für die Käufer wichtiger?
  • Welche Zahlungsmethoden werden am meisten bevorzugt?
  • Welche Probleme führen dazu, dass ein Verbraucher einen Einkaufswagen aufgibt oder nie zu einem Händler zurückkehrt?

Grundlage für die Beantwortung der Fragen ist eine von Magento im Jahr 2019 in Auftrag gegebene Forschungsstudie bei YouGov. Für die Studie wurden über 18.000 Befragte aus 15 Ländern gebeten, die Faktoren mitzuteilen nach denen sie einen Onlineshop auswählen, sowie ihre Ansichten über die gemeinsame Nutzung von Daten, die Umweltpolitik und neue Technologien.

Das Webinar wird die Antworten von über 9.500 Befragten aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika untersuchen.

Das größte Differenzierungsmerkmal steht bereits fest

Das größte Differenzierungsmerkmal eines Händlers das aus der Studie hervor gegangen ist steht bereits fest: Kundenerlebnis schlägt den Preis.

Bei Tausenden von Online-Händlern ist es schwer, sich von der Masse abzuheben. Der Preis ist ein wichtiges Thema, aber er wurde von den Verbrauchern nicht als wichtigster Faktor bei der Entscheidung für eine Marke bewertet. Es ist eindeutig mehr als nur der billigste zu sein, wenn man online erfolgreich sein möchte.

Präsentiert wird das Webinar von Peter Bell, dem EMEA-Marketing-Direktor von Adobe am 27.02.2020 um 10 Uhr GMT (11 Uhr CET (Berlin)).

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*