Konsumklima in Deutschland von Juli 2011 bis Juli 2012

Das Konsumklima der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) beruht auf der monatlichen Befragung von rund 2.000 Verbrauchern. Der Konsumklimaindex spiegelt die Konsumneigung der Privathaushalte wieder. In den Index fließen verschiedene Indikator wie Konjunkturerwartung, Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung mit ein.

Die Entwicklung des Konsumklimas in Deutschland anhand des GfK Konsumklimaindexes von Juli 2011 bis Juli 2012 zeigt deutlich: Über den Jahreswechsel stieg der Konsumklimaindex, ab April ist er gefallen. Für den Juli wird der selbe Wert wie im Vormonat erwartet.

Infografik

Konsumklima in Deutschland - Entwicklung des GfK Konsumklimaindexes
Konsumklima in Deutschland – Entwicklung des GfK Konsumklimaindexes| Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/2425/umfrage/gfk-konsumklima-index/

Aussichten

Für Onlineshops bedeutet das, den Kunden Anreize zum Kaufen geben! Der Index liegt auf einem hohen Level was es gilt auszunutzen und die Besucher zu Kunden zu machen.

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*