Top 10 Länder nach Online-Käufern – Chance für den eigenen Shop?

41,2 Millionen deutsche Internetnutzer haben laut einer eMarketer-Studie 2012 Produkte oder Dienstleistungen über das Internet erworben. Immer populärer wird Online-Shopping offenbar auch im Reich der Mitte. 220 Millionen Chinesen kauften im vergangenen Jahr online. Gemessen an der Bevölkerungszahl ist aberl kein Land so Online-Shopping-Affin wie Japan mit seinen 73 Millionen eCommerce-Käufern. Weltweit beziffert eMarketer die Zahl der Online-Shopper auf rund 900 Millionen. Diese bescherten den Händlern 2012 einen Umsatz von erstmals über einer Billion US-Dollar.

Mehr lesen

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Online-Weihnachtsgeschäft 2012

7,4 Milliarden Euro werden die Deutschen dieses Jahr laut einer Prognose des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zu Weihnachten im Internet ausgeben.

Jeder vierte eCommerce-Euro wird zwischen November und Dezember ausgegeben.

Gegenüber dem Vorjahr wird das Online-Weihnachtsgeschäft demnach um 14 Prozent zulegen. Für den eCommerce ist die Zeit rund um das Fest der Liebe sogar noch wichtiger als für den stationären Einzelhandel. So wird fast jeder vierte eCommerce-Euro zwischen November und Dezember ausgegeben. Im stationären Einzelhandel ist das Weihnachtsgeschäft dagegen “nur” für rund 19 Prozent des Jahresumsatzes verantwortlich.

Online-Weihnachtsgeschäft 2012
Quelle: http://de.statista.com/themen/247/e-commerce/infografik/730/ecommerce-umsatz-weihnachtsgeschaeft/

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Konsumklima in Deutschland von Juli 2011 bis Juli 2012

Das Konsumklima der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) beruht auf der monatlichen Befragung von rund 2.000 Verbrauchern. Der Konsumklimaindex spiegelt die Konsumneigung der Privathaushalte wieder. In den Index fließen verschiedene Indikator wie Konjunkturerwartung, Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung mit ein.

Die Entwicklung des Konsumklimas in Deutschland anhand des GfK Konsumklimaindexes von Juli 2011 bis Juli 2012 zeigt deutlich: Über den Jahreswechsel stieg der Konsumklimaindex, ab April ist er gefallen. Für den Juli wird der selbe Wert wie im Vormonat erwartet.

Mehr lesen

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.