Magento Community-Edition 1.9 und Enterprise-Edition 1.14 veröffentlicht

Quelle: http://magento.com/sites/default/files/3433_Updated_EE_CE_BlogGraphic_r1_v1.jpg
Quelle: http://magento.com/sites/default/files/3433_Updated_EE_CE_BlogGraphic_r1_v1.jpg

Parallel zur MEET Magento Deutschland fand in Las Vegas die Imagine Konferenz statt. Dort wurde die Magento Community-Edition 1.9 und Enterprise-Edition 1.14 präsentiert. Viele Kritikpunkte der letzten Zeit sollen mit diesem Update behoben worden sein.

Neue Funktionen an Bord

Ein neues Theme soll es Händlern ermöglichen leichter Kunden ein mobiles Template bieten zu können. Zudem wurde die Lokalisierung sowie die Suche und die Sicherheit verbessert.

Die wichtigsten Vorteile

  • Händler können eine Tablet- und Smartphone-freundliche Webseite in etwa der Hälfte der Zeit wie vorher erstellen
  • Eine ansprechende Webseite bietet auch im Bereich SEO viele Vorteile, wie etwa durch den Einsatz von Googles bevorzugtem Ansatz zur Optimierung von mobilen Websites
  • Händler können mehr Umsatz machen , indem sie Kunden den Zugang zu Finanzierungen durch den Bill Me Later Service anbieten
  • Eine optimierter PayPal Express Checkout Prozess
  • In der Magento Enterprise Edition 1.14 wird die Suchindizierung automatisch durchgeführt sobald es Produktkatalogänderungen gibt

Magento Technologie nach dem Update

  • Front-End: SaaS/Compass CSS-Precompiler, jQery im „noConflict( )“-Mode
  • PHP 5.4
  • Zend Framework 1.12.3
  • Apache Solr bis 3.6.2 (nur Magento EE)

Release Notes

Eine ausführliche Übersicht über die Änderungen gibt es hier:

Magento Community Edition (CE) 1.9 Release Notes

und hier:

Magento Enterprise Edition (EE) 1.14 Release Notes

 

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

2 Kommentare zu “Magento Community-Edition 1.9 und Enterprise-Edition 1.14 veröffentlicht

  • 3. Juni 2014 um 18:20
    Permalink

    Irre ich mich oder war das Update von 1.8 auf 1.9 das schnellste was es bisher gab? Die neuen Features versprechen ja einiges im Bereich Mobile-Browsing. Werde mal testen ob unsere Seite kompatibel ist für das Update.

    Antwort
    • 4. Juni 2014 um 15:15
      Permalink

      Hey,

      zwischen Magento 1.8 und 1.9 lagen circa 8 Monate Entwicklungszeit.

      Beste Grüße
      Sebastian

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*