Magento schmeißt rund 100 Partner raus

Magento macht Herbstputz! Magento hat auf seiner Seite eine Liste mit Solution Partnern, eingeordnet in Gold, Silver und Bronze. Dort waren vor kurzer Zeit noch rund 380 Partner gelistet. Mittlerweile sind es nur noch 295 (Stand: 07.11.2012). Woran liegt das? Hat Magento unliebsame Partner rausgeschmissen?

Magento Solution Partner Screenshot
Magento Solution Partner Screenshot (Quelle: http://www.magentocommerce.com/partners/solution)

Das hat einen einfachen Grund: Auf der Innovate Conference wurde die Magento Developer Certification geändert. So muss man als Gold Partner vier zertifizierte Entwickler haben, ein Silver Partner zwei and Bronze Partner haben keine Zertifizierungsvoraussetzungen. Anfang 2012 wurden diese Anforderungen kommuniziert. Jetzt folgte der nächste Schritt und alle Partner die nicht diesen Anforderungen entsprechen aus der Liste der Solution Partner gelöscht. Es wird berichtet das dies für manche Firmen einen großen Umsatzeinbruch bedeutet(e).

Aber haben die Magento Solution Partner nicht genug Zeit gehabt, weitere Entwickler zertifiziren zu lassen um den Status und die Sichtbarkeit zu behalten?

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*