Interviews mit Magento Insidern

Um Magento Insider zu treffen und mit Fragen zu löchern muss man auf Konferenzen fahren, aber da ist man nicht der einzige Gast der Fragen hat und muss sich hinten anstellen. Eine gute Möglichkeit bieten Blogs die Interviews mit Magento Programmierern, Insidern und Anwendern führen. Einer der führenden Magento-Programmierer ist Vinai Kopp. Er hielt die Opening Keynote auf der MEET Magento 2012 in Leipzig und ist Co-Autor des „Magento Developer Handbuch“, erschienen im O’reilly Verlag. Vinai Kopp beschäftigt sich schon seit 2008 mit Magento, noch bevor die Version 1.0 veröffentlicht wurde.

Mehr lesen

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Im Web wird nichts geschenkt… Peer Wandiger im Interview

In diesem Interview stellt sich Peer Wandiger, selbständiger Webdesigner, Programmierer und Blogger, unseren Fragen. Auf seinem Blog Selbstständig im Netz schreibt er seit Anfang 2007 regelmäßig über seine Erfahrungen als Selbständiger und gibt Tipps.

Mag-tutorials: Sie sind selbständiger Webdesigner, Programmierer und Blogger. War das schon immer ihr Berufswunsch und wie sind Sie dazu gekommen?

Peer Wandiger: Nein nicht wirklich. Allerdings war ich schon als Jugendlicher sehr von Computern fasziniert und ich wusste recht schnell, dass ich irgendwas mit Computern später mal machen möchte. Während meines BWL-Studiums habe ich dann das Internet entdeckt (Mitte der 90er) und mir selber die Website-Entwicklung und Datenbank-Programmierung beigebracht. Anschließend habe ich noch eine Weiterbildung in Online-Marketing gemacht und einen Job bei einem mittelständischen Unternehmen angenommen, wo ich die Websites und Shops betreut habe.

Mehr lesen

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Süchtig nach Magento! Interview mit Matthias Zeis

In diesem Interview stand uns Matthias Zeis, Web-Entwickler bei Limesoda in Wien, Rede und Antwort und hat uns zehn Fragen rund um Magento beantwortet. Über sich selbst sagt er: „Süchtig nach Magento & e-Commerce, Musik, Photographie und italienischem Essen.“

Mag-tutorials.de: Wann haben Sie gemerkt das (Web-)Programmierung ihnen Spaß macht und es zum Beruf gemacht?

Matthias Zeis: Mein erstes Programm habe ich geschrieben, als ich 8 oder 9 Jahre alt war. Ich war da quasi familiär vorbelastet. Bei uns stand schon damals ein PC zuhause herum. Wenn man Papa alles nachmacht, dann landet man gezwungenermaßen irgendwann in Basic und schaut, was dort passiert. 😉

Mit HTML & co begann ich um 1999 während der Schulzeit. Ab 2002 wurde es mit PHP & MySQL dynamisch. Das Hobby zum Beruf gemacht habe ich dann erst gegen Ende des Studium zwischen 2008 und 2009.

Mehr lesen

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Magento Community Manager? Rico Neitzel im Interview

Das Shopsystem Magento Commerce sollte netzaffinen und eCommerce Interessierten bekannt sein. Doch wer fördert hierzulande die Verbreitung von Magento in den Köpfen? Einer dieser engagierten Magento-Enthusiasten ist Rico Neitzel, den wir für ein Interview gewinnen konnten.

Mag-tutorials.de: Wann und wie haben Sie Ihre Liebe zu Magento entdeckt?

Rico Neitzel: Ich bin 2007 zufällig auf der Suche nach brauchbaren XTC Alternativen auf Magento gestoßen und habe mich dort in den Foren umgesehen. Über meine Forenarbeit bin ich dann auch mit Magento besser vertraut geworden.
Mehr lesen

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.