eCommerceCamp vom 22. bis 24. März 2018 in Jena

Am 22. bis 24. März 2018 laden die TRITUM GmbH und marmalde GmbH zum eCommerceCamp 2018 nach Jena ein. Auf dem BarCamp sind Entwickler und Integratoren von Onlineshopsystemen (egal ob Magento, OXID, Shopware, PrestaShop, WooCommerce, u.v.m.) sowie Fachbesucher oder einfach Interessierte im Bereich eCommerce herzlich willkommen.

eCommerceCamp Sessionauswahl vor Ort

Wie bei Barcamps üblich, werden die Themen der einzelnen Sessions von den Teilnehmern selbst festgelegt und sollen sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene gleichermaßen ansprechen. Das Angebot reicht von allgemeinen Beiträgen bis zu ausgewählten Fachvorträgen von geladenen Experten.

Das eCommerceCamp startet mit einem Get-Together am Donnerstagabend in einer gemütlichen Kneipe in Jenas Innenstadt. Am Freitag finden viele interessanten Vorträge statt und das Event am Abend kann zum Feiern sowie zum Networking genutzt werden. Der Samstag bildet mit weiteren spannenden Sessions am Vormittag den Abschluss des Camps.

Üblicherweise laufen in einem Sessionblock 4 Sessions parallel in unterschiedlichen Räumen.

Vorläufiger Ablauf (Stand: 11.02.2018)

Donnerstag, 22.03.2018

19:00 Uhr Get Together in der Gaststätte „Zur Noll“

Freitag, 23.03.2018

09:00 Uhr Anmeldung + Frühstück
09:30 Uhr Sessionplanung für beide Tage
11:00-12:45 Uhr Sessions
13:00 Uhr Mittagessen
14:00-17:45 Uhr Sessions
18:00 Uhr Abschlussrunde + Abendessen
ab 20:00 Uhr eCommerceCamp Party im ParadiesCafé Jena

Samstag, 24.03.2018

09:00 Uhr Frühstück
09:30 Uhr Aktualisierung/Anpassung Sessionplan
10:00-12:45 Uhr Sessions
13:00 Uhr Mittagessen
im Anschluss Abschlussrunde

Sessions für das eCommerceCamp kann man hier einsehen. Auf der Seite kann auch eine persönliche Merkliste erstellt werden.

eCommerceCamper bestens versorgt

Für das leibliche Wohl ist stets gesorgt. Neben vielfältigen Frühstücks- und Mittagsbuffets ist flächendeckend WLAN vorhanden und auch Getränke sind im Eintrittspreis enthalten.

Tickets für das eCommerceCamp 2018 in Jena

Die Teilnehmeranzahl beim 6. eCommerceCamp ist beschränkt. Folgende Ticket-Kategorien werden angeboten:

Standard Ticket
Standard Ticket für eine Person für das #eccj18.
99,00 €

Supporter Ticket
Supporter Ticket für eine Person mit Unterstützung des eCommerceCamp.
111,00 €

Agentur Ticket
Agentur Ticket für drei Personen mit namentlicher Erwähnung der Agentur auf der Webseite und den sozialen Netzwerken des eCommerceCamp.
279,00 €

Studi Ticket
Standard Ticket speziell für Studierende mit Studi-Rabatt.
45,00 €

Einsteinium Ticket
Vollständig vom eCommerceCamp überzeugt? Wir freuen uns! Werden Sie Sponsor bis zum letzten Camp und erhalten Sie für jede Veranstaltung Freitickets!
666.666,00 €

Hier geht es zu den Tickets für das eCommerceCamp.

Wie kann ich eine Session auf dem eCommerceCamp einreichen?

Wem jetzt schon Themen für das eCommerceCamp unter den Nägeln brennen kann dem Veranstalter jetzt schon über das Kontaktformular schreiben. Da es sich beim eCommerceCamp allerdings um ein klassisches Barcamp handelt, werden die Vorträge erst am ersten Morgen des eCommerceCamps während der Sessionplanung in einen festen Plan zeitlich einsortiert. Es gibt natürlich immer die Möglichkeit, spontan am ersten Tag der Veranstaltung eine Session vorzuschlagen!

Die Session sollte folgende Kriterien erfüllen:

  • Keine reine Verkaufsveranstaltung eines Produkts
  • Dauer einer Session 45 Minuten
  • Dass die Session bestenfalls praktischer Natur ist – Hands-On Sessions sind sehr beliebt (oder auch ein praktisches Beispiel | Best Practices vorstellen o.Ä.)
  • In welche Kategorie der Talk am ehesten einzuordnen ist

Locations des eCommerceCamp

Get-Together am Donnerstag:

Gaststätte „Zur Noll“
Oberlauengasse 19
07743 Jena

Vorträge & Sessions:

Ernst-Abbe-Hochschule
Carl-Zeiß-Promenade 2
07745 Jena

eCommerceCamp Party am Freitag:

ParadiesCafe
Vor dem Neutor 5
07743 Jena

eCommerceCamp 2017 Recap Video

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*