Google Image Charts veraltet und Aktualisierung für M1

Magento verwendet derzeit Google Image Charts, um statische Diagramme in Magento 1.x Admin Dashboards darzustellen. Ab dem 14. März 2019 wird Google die Unterstützung von Google Image Charts einstellen. Um dieses Problem zu beheben, stellt Magento einen Patch zur Verfügung, der Google Image Charts durch den kostenlosen Dienst Image-Charts ersetzt.

Benutzer von Magento 1.x-Installationen können statische Diagramme in M1x-Instanzen nur dann anzeigen, wenn sie diesen Patch herunterladen und anwenden. Die angezeigten Diagramme haben das gleiche Design und die gleiche Funktionalität wie Google Image Charts über den kostenlosen Account von Image-Charts mit einer GDPR-konformen Datenschutzrichtlinie.

Der Patch ist auf der Download-Seite Ihres Magento-Webkontos verfügbar.

Magento-Versionen die diesen Patch benötigen

Händler, die die folgenden Magento-Versionen verwenden, müssen ein Update durchführen:

  • Magento Commerce 1.14.4.4.0 und früher
  • Magento Open Source 1.9.4.4.0 und früher

Wichtig: Magento Commerce 1.14.4.1 und Magento Open Source 1.9.4.1 enthalten dieses Diagramm-Update bereits. Das Upgrade auf diese Versionen unterstützt weiterhin Image Charts ohne zusätzliche Patches.

Patch-Informationen MPERF-10509

Der Patch-Name lautet MPERF-10509.diff. Es ersetzt die veraltete Funktionalität von Google Image Charts durch den kostenlosen Service von Image-Charts.

Die Installations-Anleitung für diesen Patch findet man unter https://support.magento.com/hc/en-us/articles/360024850172.

Ursprünglich veröffentlicht unter: https://community.magento.com/t5/Magento-DevBlog/Google-Image-Charts-deprecation-and-update-for-M1/ba-p/125006

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*