Interesse an Open-Source Shopsystemen von 2004 bis 2013

Es gibt viele verschiedene Shosysteme. Wir haben uns fünf Open-Source Shopsysteme herausgesucht, um das Interesse an diesen zu messen und woher (aus welchen Ländern) das Interesse kommt. Unter den Kandidaten sind:

Untersucht wurde das Interesse an den Shopsystemen anhand der Sucheingaben bei Google von 2004 bis 2013 ermittelt durch Google Trends. Aufgelistet haben wir jeweils die Top 10 der Länder, in denen das Suchinteresse am größten ist. Von Google wurde das Interesse in Interessenpunkte mit maximal 100 Punkten umgerechnet.

Studienergebnis

So zeigt sich das Magento am häufigsten in Nepal, Indien und Bangladesch gesucht wurde. Deutschland befindet sich lediglich auf Platz 8 und die USA, der Heimatmarkt von Magento, ist in den Top 10 gar nicht vertreten. Der französisch-stämmige Prestashop ist in seinem Heimatland meistgesucht, gefolgt von Tschechien und Spanien. Das deutsche Suchinteresse hat nicht für die Top 10 gereicht. Das beliebte Shopsystem osCommerce ist in Ghana, Niederlande und Hongkong in aller Munde. Deutschland liegt auf Platz 9. Die beiden letzten Vertreter Shopware und Oxid eSales sind in Deutschland sehr beliebt. Das verwundert nicht, wurden sie von deutschen Firmen entwickelt. Shopware kann noch in den USA ein geringes Interesse verbuchen, wohingegen Oxid eSales nur in Deutschland interessant ist.

Infografik

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*