Mage Unconference startet am 07. März 2015 in Berlin

Quelle: https://www.mage-hackathon.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/m/a/mageuc-logo---4c---tagline.png
Quelle: https://www.mage-hackathon.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/m/a/mageuc-logo—4c—tagline.png

Vom 07. bis 08.03.2015 findet in Berlin die erste Mage UnConference statt. Tickets gibt es ab 34,-€. Die wicvhtigsten Faktoren der UnConference sind keine festgelegten Präsentatoren, (extra) lange Kaffeepausen und Themen die die Besucher mitbringen.

Was ist eine UnConference?

Bei der UnConference geht es hauptsächlich um die Teilnehmer, weniger um Probleme. Zwei wichtige Aspekte sind: Es gibt keine festgelegten Sprecher, sondern es werden die Themen angesprochen und diskutiert die die Teilnehmer mitbringen. Zudem rücken die Kaffepausen und das netzwerken in den Vordergrund, geplant ist das auf eine 45 Minuten Session einen 30 Minuten Kaffeepause folgt.

Tickets, Daten, Preise

Das Ticket für diew zweitägige Veranstaltung vom 07.-08.03.2015 gibt es für 34,-€, ein Supporter Ticket für 89,-€. Die Mage Unconference findt in der freien Universität Berlin (Institute of Computer Science, Institut für Informatik) statt. Weitere Infos sowie die Ticktes gibt es auf der Homepage mageunconference.org

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Ein Kommentar zu “Mage Unconference startet am 07. März 2015 in Berlin

  • 8. September 2014 um 09:19
    Permalink

    sehr coole idee, dann rücken wohl auch mal mehr die developer themen in den vordergrund… im gegensatz zur meet magento in leipzig 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*