Beliebteste Magento Tutorials und News 2013

Fast jeder Blog oder Webseite macht einen Jahresrücklblick, um noch einmal Revue passieren zu lassen was im letztewn Jahr alles passiert ist. Auch auf mag-tutorials darf so ein Rückblick nicht fehlen. Wie möchten aber gar nicht so sher ins Detail gehen, sondern schauen welche Tutorials wurdem am meisten geklickt, welche Themen interessieren die Shopbetreiber und Entwickler und welche Neuigkeiten die besucher am meisten interessiert haben.

Top 10 Magento Tutorials

Die Top-Ten-Liste zeigt das sich die Besucher mit Abstand für die Konfiguration eines neuen eigenen Templates interessieren. Zudem stößt die Anbindung an OpenERP aug großen Anklang. Ebenso diverse Tutorials wie man Magento installiert und für den Start konfiguriert.

  1. Eigenes Magento Theme Template erstellen
  2. OpenERP einrichten
  3. Magento Installation
  4. Cronjob einrichten
  5. Newsletter einrichten und versenden
  6. Header ändern und anpassen
  7. Produkte auf der Startseite anzeigen lassen
  8. Magento Serverumzug
  9. Template Path Hints einschalten
  10. Magentos htaccess Datei erklärt

Top 10 Magento News

Ebenso wie bei den Tutorials ist auch bei den News ein Eintrag auf Platz 1 der sich um Magento Themes und Templates dreht. Viele Besucher haben zudem das PayPal Problem und Artikel rund um Magento 2  haben die Aufmerksamkeit geweckt.

  1. Kostenlose responsive Magento Themes
  2. PayPal Rundungsfehler führt zu Betrugsverdacht
  3. Magento 2 Live Chat Aufzeichnung
  4. 10 Magento Zahlungsmodule die man kennen sollte
  5. Magento Marktanteil bei 25%
  6. Süchtig nach Magento: Interview mit Matthias Zeis
  7. Magento Extension MageCore Dashboard
  8. Magento 2 Drag & Drop Visual Design Editor
  9. Magento DE und Magento CH kostenlos verfügbar
  10. Magento 2 Verzeichnisstruktur

Autor

Sebastian

Ich interessiere mich für eCommerce-Themen, vor allem im Zusammenhang mit dem Shopsystem Magento Commerce sowie alles rund um Web-Entwicklung und den damit verbundenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*